ECON - Eurovision Convention
Liebe ECON-Freunde und -Besucher,
 
der Veranstalter der ECON hat über einen längeren Zeitraum finanzielle Probleme nicht erkannt und wissentlich nicht publiziert. Finanzielle Engpässe wurden an die Künstler und deren Management nicht weiter kommuniziert und somit ein nicht wieder gut zu machender Schaden verursacht. Verträge wurden gezeichnet und konnten nicht eingehalten werden.
 
Verträge mit dem Management von Cascada und Conchita sowie SR Management und damit verbunden Giovanni Zarella und Lilly Becker sowie David Pfefferle wurden nach Rechnungslegung nicht beglichen und dennoch angenommen und mit falschen Zahlungsbelegen nachgewiesen. 
 
Finanziell haben wir diesen Event unterschätzt und viel zu spät die "Reißleine" gezogen. Nach allem was passiert ist besonders nach dem uns die finanziellen Mittel vom Konto gestohlen worden sind hätten wir stoppen müssen. Persönlich können wir das nicht entschuldigen oder rechtfertigen, es nur klar als großen Fehler bezeichnen besonders da hier ein großer Schaden bei großartigen Eurovision Künstlern entsteht und entstanden ist.
 
Nach dem wir die erste Location wechseln mussten hatten wir die Alte Oper in Frankfurt als Ort gefunden und auch angekündigt. Diese war jedoch nicht gebucht, auch nicht direkt bei der Alten Oper in Frankfurt. Gebucht hatten wir diese über eine Internetplattform, welche Räumlichkeiten zur Verfügung stellt und bucht. Diese hatten wir in Anspruch genommen bis wir gestern von der Oper in Kenntnis gesetzt worden sind das dies nicht richtig ist. Hier wollten wir nie jemanden täuschen müssen aber zugeben das diese Location nie für uns gebucht worden ist !!  Das ganze ist betrügerisch zu werten lag jedoch nie in unserer Absicht und ist mit nichts zu entschuldigen. 
 
Nach dem nun aber auch persönliche Drohbriefe gegen uns und die Veranstaltung selbst eingegangen sind müssen wir für alle Beteiligten und nach langen Gesprächen mit offiziellen Behörden, Freunden und dem Team die Veranstaltung absagen.

Damit möchten wir die finanzielle Situation entschärfen und weitere Probleme verhindern. Ebenso hat Sicherheit eine hohe Priorität.
 
Wir bedauern diese zutiefst und entschuldigen uns bei allen Besuchern, Künstlern und deren Management, Freunden und Helfern.
 

Wichtig für alle Kartenkäufer. Wie bereits bei anderen Käufern geschehen, bieten wir natürlich auch hier an die Karten ohne Beanstandungen zurück zu nehmen. Dies wird jedoch einen Moment in Anspruch nehmen, da unsere Versicherung hier einspringen wird. Senden sie uns bitte eine Nachricht an Info@eurovision-convention.com Darin enthalten sein sollte bitte:

  • Ticketnummer
  • Bestelldatum
  • Wie sie die Rückerstattung erhalten wollen (PayPal oder Banküberweisung)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dear ECON friends and visitors,

The organizer of the ECON has not recognized financial problems over a long period of time and has not publicly published them. Financial bottlenecks have not been communicated to the artists and their management, thus causing irreparable damage. Contracts were signed and could not be observed.

Contracts with the management of Cascada and Conchita as well as SR Management and associated Giovanni Zarella and Lilly Becker as well as David Pfefferle were not settled after accounting and still accepted and with false payment documents proved.

Financially, we underestimated this event and pulled the "pull-rope" much too late. After all what happened especially after the financial funds were stolen from the account we should have had to stop. Personally, we can not apologize or justify this, it is only clear as a big mistake, especially since here a great damage with great Eurovision artists emerged and emerged.

After we had to change the first location we had found the Alte Oper in Frankfurt as a place and also announced. This was however not booked, also not directly at the Old Opera House in Frankfurt. We had booked this over an internet platform, which provides rooms and books. These we had claimed until yesterday we were informed by the opera that this is not correct. Here we never wanted to have to deceive someone but admit that this location has never been booked for us !! The whole is fraudulent, however, was never in our intention and is no excuse.

After the personal threats against us and the event itself, we have to cancel the event for all parties and after long discussions with official authorities, friends and the team. We want to defuse the financial situation and prevent further problems.

Security is also a high priority. We deeply regret this and apologize to all visitors, artists and their management, friends and helpers.

Important for all card buyers. As happened with other buyers, we also refund the buyed tickets without regret. However, this will take a moment, as our insurance will be here. Please send us a message to info@eurovision-convention.com

This should contain:

ticket number
order date
How to get the refund (PayPal or bank transfer)
 
We also will informe all ticket buyer by Mail.