Cascada

Cascada ist eine deutsche Musikgruppe, bestehend aus den beiden DJs und Produzenten Manuel Reuter und Yann Peifer sowie der Sängerin Natalie Horler. Ihr Stil lässt sich vorwiegend in die Kategorien Hands up und Dance einordnen, wobei sich das Trio in den 2010er Jahren verstärkt auf Eurodance und Elektropop umgestellt hat. International landete die Gruppe aus Bonn in den Top Ten der USA, Kanada und Australien. Außerdem war sie auf Rang eins in Großbritannien, Schweden, Frankreich und den Niederlanden. Mit 30 Millionen verkauften Tonträgern zählt Cascada zu den weltweit erfolgreichsten Dance-Acts. Cascada vertrat Deutschland beim Eurovision Song Contest 2013 in Malmö und belegte den 21. Platz.

Die Sängerin Natalie Horler und der Produzent Manuel Reuter (alias Manian) gründeten die Gruppe 2002 in Bonn unter dem Namen Cascade, benannten sich dann aber aus rechtlichen Gründen in Cascada (spanisch für ,Wasserfall‘) um. Die erste Single Miracle erschien 2004 als Vinyl und auf CD-Kompilationen. Songs wie Bad Boy, Everytime We Touch, How Do You Do, A Neverending Dream oder Ready for Love folgten. Auch ein Album (Everytime We Touch) sowie ein Remix-Album (Everytime We Touch – The Remix) wurden als CD veröffentlicht. Der Durchbruch gelang Cascada zwei Jahre später. Mit Everytime We Touch, einer Coverversion von Maggie Reilly, stieg Cascada am 21. Februar 2006 in die Top Ten der US-amerikanischen Charts ein.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar